Über

Weiblich, 20.Jahre. Ich bereite mich momentan auf Freeletics vor und fange am Montag mit Training an - 15.Wochen Freeletics. Mal gucken was passiert.

Alter: 23
 


Werbung




Blog

Tag.03 - Aphrodite Lauf 2

Huhu.

Heute verlief das Training recht gut, war zwar sehr müde und leicht genervt von allem, aber beim Training habe ich mir richtig Mühe gegeben.

Bis Ich zur 3.Runde kam, da dachte ich, jetzt brichst du ab, du kannst nicht mehr, ich hatte so ein übles Gefühl, keine Ahnung woher das kam, aber ich hab trotzdem es durchgezogen.

War auch schneller und viel viel konzentrierter als am 1.Tag gewesen, habe mich sozusagen selber in den Arsch getreten, morgen geht zum 3. Lauf von Aphrodite X)

Cya

Tag.01 - Mein Schatz Aphrodite -.-

N'Abend!

Der Tag war grotten mäßig stressig, nervig und blöd einfach beinahe nur.

Zum Training ich habe die Zeit ja in der Trainingszeit-Tabelle eingetragen glaube war so 01:Stunde und irgendwas mit 06:Minuten ca~~~~~

Als ich angefangen hatte mit den ersten Burpees fühlte ich mich gut, nach und nach spürte ich dann die grauenhaften schmerzen in Armen, Schultern, Brust, und wo ich sonst noch versteckte Muskulatur besitze, so nach den ersten 30 Burpees dachte ich du brauchst noch mindestens 2.Stunden für alles, ich fühlte mich so leer und so ausgepowert, vor allem weil ich auch noch naja, eine Lady bekommt 1x im Monat besuch von der Roten Beete und ich habe sie genau gestern Nacht bekommen -.-, hätte nicht besser eintreffen können, aber trotzdessen trainiert.

Merksatz: ''Aufgeben ist keine Option'' !!!!!

Nunja, die erste Runde bestand aus:

50 Burpees, 50 Squats und 50 Sit-Ups und nach und nach, es gibt halt 5.Runden werden es immer 10 weniger.

Meine kleine Schwester war auch im Zimmer, dass war ein großer mit Motivationsschub aber vor allem die Musik hat mir geholfen auch durchzuhalten und mein tief vergrabener sturer Wille, denn ich habe nun Angefangen schon vor Tagen etwas zu ändern und ich kann nicht mehr zurück, einmal angefangen mit einer positiven Veränderung kann man nicht einfach alles hinschmeißen.
Denn das würde auch bedeuten, dass ich hier alles hinwerfe und dass kann ich nicht mehr und werde ich auch nicht.

Joa ich war dann fertig und zwar richtig, meine Arme tun mir jetzt noch weh, meine Beine sind kaum noch brauchbar, aber ich habe es diesmal ruhig angehen lassen und nicht gleich versucht auf Höchstleistung zu gehen.

So und nun zeig ich mal her wie am Anfang mein Körper aussieht Maße stehen auf einer Extra-Seite.


Bilder:

http://imageshack.com/a/img856/1574/0wmk.png

http://imageshack.com/a/img580/7562/kgoi.png

http://imageshack.com/a/img812/3024/n2p8.png


SO gute Nacht dann!

Meine Trainingszeiten

Woche 01. - Aphrodite

Tag.01.- Aphrodite - 01:09:26.198

Tag.02.- Aphrodite - 00:54:43.928